DSC 0068

Grabauer See

Der Grabauer See (auch Hohendammer Mühlenteich) ist ein künstliches Gewässer. Der See ist ca. 32 ha groß und bis zu 2,3 Meter tief. Der See befindet sich im Eigentum der Sparkassen-Kulturstiftung Stormarn. Seit 2014 hat die Stiftung auch das ausschließliche Nutzungsrecht. Der See, der lange Zeit für die Fischzucht genutzt wurde, wird seit geraumer Zeit renaturiert. Ziel ist es, die Biodiversität im Gewässer zu erhöhen. Dazu finden regelmäßige Messungen der Wasserqualität und der Fauna statt. Die Untersuchungen zeigen, dass sich seit Beginn der Renaturierung die Wasserqualität verbessert und die Artenvielfalt im See erhöht hat.  

Pegelstand