DSC 8633

24.07.2017 - 01.09.2017 | Umwelt und Natur, Jugend und Bildung

Sommerferienprogramm 2017 im Naturerlebnis Grabau - jetzt anmelden

„Fledermaus“, „Bienen“, „Gespensterabend“, „Wasser marsch!“ und der „Räuber Hotzenplotz“- jetzt anmelden fürs Sommerferienprogramm im Naturerlebnis Grabau 2017!

Vom 24. Juli bis zum 01. September 2017 können Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren aus dem Kreis Stormarn wieder bei verschiedenen Ferienprogrammen - jeweils für einen Tag pro Thema - im Naturerlebnis Grabau mitmachen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Jedes Kind muss jedoch eine erwachsene Aufsichtsperson mitbringen. Ein Spaß für die ganze Familie also! Anmeldungen möglichst eine Woche vorher beim Kreisjugendring Stormarn unter der Telefonnummer: 04531 - 88 54 07.
Das Naturerlebnis freut sich auf die kleinen und großen Besucher!

Es summt und brummt – Bienen unsere fleißigen Helfer

Fleißig wie eine Biene. Den Spruch kennt jeder. Aber was machen Bienen den ganzen Tag lang? Wie stellen sie den leckeren Honig her? Schaut unserem Imker über die Schulter und erfahrt viele Dinge über unsere Honigbiene und andere Insekten. Natürlich gibt es auch eine Honigprobe!  

24.07.2017

10:00 – ca.14:00 Uhr

25.07.2017

10:00 – ca.14:00 Uhr

26.07.2017

10:00 – ca.14:00 Uhr

27.07.2017

10:00 – ca.14:00 Uhr

28.07.2017

10:00 – ca.14:00 Uhr

 

Fledermaus-Nacht

Fledermäuse sind geheimnisvolle Wesen. Sie „sehen“ mit den Ohren, fliegen mit den Händen und schlafen mit dem Kopf nach unten. Heute verwandeln wir uns mit Schminke selbst in Fledermäuse, bauen Fledermauskästen, basteln und spielen rund um die Tiere der Nacht. Nach einer Stärkung am Lagerfeuer begeben wir uns auf eine Nachtwanderung und versuchen mit Detektoren die lautlosen Jäger aufzuspüren.

31.07.2017

19:00 – ca.23:00 Uhr

01.08.2017

19:00 – ca.23:00 Uhr

02.08.2017

19:00 – ca.23:00 Uhr

03.08.2017

19:00 – ca.23:00 Uhr

04.08.2017

19:00 – ca.23:00 Uhr

 

Wasser marsch!

Heute dreht sich alles um das wichtigste „Element“ auf unserem blauen Planeten- das Wasser. Unmengen verbraucht jeder von uns pro Tag. Aber wofür genau? Und wie können wir Wasser sparen? Wie schaffen Tiere es, mit wenig Wasser auszukommen? Wir machen heute spannende Experimente und versuchen dem Wasser auf die Spur zu kommen.

14.08.2017

10:00 – ca.14:00 Uhr

15.08.2017

10:00 – ca.14:00 Uhr

16.08.2017

10:00 – ca.14:00 Uhr

17.08.2017

10:00 – ca.14:00 Uhr

18.08.2017

10:00 – ca.14:00 Uhr

 

Die Gespenster sind los!

Heute Abend spukts in Grabau! Kleine Gespenster flattern über unseren Hügel, spielen, werkeln, malen rund ums gruselige Thema und lauschen geheimnisvollen Spukgeschichten. Nach einer gemütlichen Geisterrunde am Lagerfeuer und einer kleinen Stärkung geht’s auf Gruselrallye in den Wald. Wer traut sich?! Gruselfeste Kinder vor!

21.08.2017

19:30 – ca.23:30 Uhr

22.08.2017

19:30 – ca.23:30 Uhr

23.08.2017

19:30 – ca.23:30 Uhr

24.08.2017

19:30 – ca.23:30 Uhr

25.08.2017

19:30 – ca.23:30 Uhr

 

Räuber Hotzenplotz- das Geländespiel

Ein actionreiches Geländespiel erwartet euch heute in Grabau! Die Bürger von Grabau haben Angst. Am „Wirtshaus zur Räuberhöhle“ hängt ein Schild: Wegen Reichtum geschlossen. Räuber Hotzenplotz, der Gastwirt, ist verschwunden. Das allein wäre nicht das Schlimmste, denn sein Schweinebraten war immer etwas zäh und der Wein gestreckt, aber Oberwachtmeister Dimpfelmoser wurde heute früh der Einbruch in die Sparkasse in Bad Oldesloe gemeldet. Eine ganze Horde Räuber hätte sie überfallen. Steckt Hotzenplotz dahinter? Kann er das Räubern doch nicht lassen? Wo steckt Hotzenplotz? Und wo ist das Gold aus der Sparkasse?

28.08.2017

10:00 – ca.15:00 Uhr

29.08.2017

10:00 – ca.15:00 Uhr

30.08.2017

10:00 – ca.15:00 Uhr

31.08.2017

10:00 – ca.15:00 Uhr

01.09.2017

10:00 – ca.15:00 Uhr